Allgemeine Geschäftsbedingungen

für den Souvenirverkauf des

Vereins Sächsischer Eisenbahnfreunde e. V. (VSE)

  

Für den Verkauf von Souvenirs gelten die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen:

  

    1.      Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer.

  1. Der Versand erfolgt grundsätzlich nur gegen Vorkasse per Vorausrechnung.

  2. Versandkosten und -risiko gehen zu Lasten des Bestellers.

  3. Irrtum aller Art vorbehalten.

  4. Eigentumsvorbehalt gemäß § 455 BGB.

  5. Lieferung solange Vorrat reicht. Angebot freibleibend.

  6. Beim Antiquariat bestimmen Seltenheit und Zustand den Preis, kleinere Gebrauchsspuren sind daher bereits berücksichtigt.

  7. Bei begründeten Beanstandungen wird jeder Artikel innerhalb von 14 Tagen zurückgenommen. Videos, DVD usw. werden nur in der ungeöffneten Originalverpackung zurückgenommen.

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile Schwarzenberg.

 

Schwarzenberg, Juni 2008