Jahresgalerie 2009

 

Nikolaus- und Lichterfahrten

Die VSE-Sonderzug wartet auf die abendliche Rückfahrt nach Schwarzenberg, in Schlettau.

Hochbetrieb am Schwarzenberger Außenkanal, mit 50 3616, 65 1049 und 52 8154 (v.r.n.l.)

Ankunft des Sonderzuges des SEM Chemnitz-Hilbersdorf in Schwarzenberg.

Der VSE-Museumszug überquert auf dem Weg nach Schlettau den Markersbacher Viadukt, 12.12.09.

2 Lokomotiven der Baureihe 52 pausieren im Eisenbahnmuseum, 06.12.09.

Probefahrt (2) für 50 3616

Eine erneute Probefahrt nach der Triebwerksreparatur führte unsere 50 3616 am 28.11.von Schwarzenberg nach Cainsdorf, hier bei Schlema.

Triebwerkskontrolle vor der Rückfahrt, in Cainsdorf.

Sonderfahrt nach Altenburg

Während der Rückfahrt in Aue.

Am 15.11. war der VSE-Museumszug mit 112 565, der Pressnitztalbahn GmbH, zur Brauerei nach Altenburg unterwegs. Hier in Zwickau.

Neue Werkzeugmaschine für die Museumswerkstatt

Verstärkung für die Werkstatt des Eisenbahnmuseums. Diese Fräsmaschine wird unseren Maschinenpark ergänzen.

Packpersonenwagen mit behindertengerechten Abteil

Am 14.11. erfolgte im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit die Inbetriebnahme des behindertengerecht ausgebauten Packabteils.

Probefahrt (1) für 50 3616

Die ersten Gehversuche unserer 50 3616 nach der Triebwerksreparatur, 07.11.09.

Sonderfahrten nach Weimar und Selb

Rangieren nach dem Wassernehmen in Rehau, 25.10.09.

Fotohalt auf dem Weg nach Selb, in Hof.

Der VSE-Museumszug im Eisenbahnmuseum Weimar, 24.10.09.

Auf der Leipziger Messe "modell-hobby-spiel"

Mit 2 Schienentrabis und einem Stand war der VSE e.V. auf der Leipziger Messe vertreten, um für das Eisenbahnmuseum und die Erzgebirgische Aussichtbahn zu werben, 02.10.09.

Dreharbeiten zur MDR-Sendung "Schöne Aussichten" im Eisenbahnmuseum

Sängerin Antonia mit Vereinsfreund Ecki Schwenzer im Lokschuppen.

Dreharbeiten zur MDR-Sendung "Schöne Aussichten" im Eisenbahnmuseum Schwarzenberg, 03.10.09.

Festumzug in Lauter

Mit einem geschmückten Anhänger war der VSE e.V. am 04.10. beim Stadtjubiläum von Lauter dabei.

Eröffnung der neuen ÖPNV-Schnittstelle in Schwarzenberg

Alt trifft neu: Kö0049 und 642 059 während der Eröffnung der neuen  ÖPNV-Schnittstelle in Schwarzenberg, 02.10.09.

Im Vorfeld der Eröffnung der neuen ÖPNV-Schnittstelle kam es zu diesem Triebwagentreffen im Eisenbahnmuseum, 02.10.09.

Feuerwehrübung im Eisenbahnmuseum

Vor Beginn der Rettungsübung gab es eine kleine Einweisung am Triebwagen, 26.09.09.

Triebwagen für die Aussichtsbahn

Ankunft der Ferkeltaxen, für das 4.Fahrtwochenende der EAB, in Schwarzenberg, 13.09.09.

Arbeiten an 50 3616

Anbau der Kesselverkleidung nach dem Stehbolzenwechsel.

Am 07.09. wurden durch die MaLoWa GmbH Kesselarbeiten durchgeführt.

Die Reparatur des zum Elbedampf entstandenen Schadens wurde in Angriff genommen.

Elbenostalgietag 2009

Die Rückfahrt, aufgenommen kurz vor Chemnitz.

Der Sonderzug über den Dächern von Sebnitz.

In der Ortslage Einsiedel. 

Der VSE e.V. beim Heizhausfest in Chemnitz-Hilbersdorf.

Die Heimfahrt nach Schwarzenberg am 23.08. aufgenommen in Thalheim.

Auch unsere 106 992 war dabei.

Viermal Baureihe 50-Reko. Ganz links unsere 50 3616.

Treffen der beiden letzten erhaltenen sächsischen 75er.

Heizhausexpress in Roßwein, 21.08.09.

Die Überführungsfahrt von Schwarzenberg nach Chemnitz in Thalheim. Mit dabei 50 3616, 75 501, 106 992 und die Triebwagen der Eisenbahnostalgie Vogtland, 19.08.09.

Sommermuseumstage

Am 25. und 26.07. fanden die Sommermuseumstage statt. Nachdem am Samstag eine Reparatur an 50 3616 nötig war, konnte die Lok am Sonntag doch noch zum Einsatz gelangen, hier beim rangieren der in Schwarzenberg abgestellten Containertragwagen.

Konzert mit der Kripplkiefern

Am 25.07. fand das traditionelle Konzert mit den Kripplkiefern im Schwarzenberger Lokschuppen statt.

Eröffnung des neuen Standortes der Hock-GmbH im Gewerbegebiet am Schwarzenberger Bahnhof.

Zur Eröffnung des neuen Hock-Standortes im Gewerbegebiet am Schwarzenberger Bahnhof war neben der Schwarzenberger Oberbürgermeisterin Hiemer auch der sächsische Ministerpräsident Tillich anwesend. Dieser nutzte den Termin auch zu einem Besuch im Speisewagen des VSE e.V.

Filmdreh im Eisenbahnmuseum

Während einer Filmproduktion der "Kripplkiefern", im Juli, diente auch das Eisenbahnmuseum als Kulisse.

Fahrzeuge des Eisenbahnmuseums bei Brand vernichtet

Ein wahrscheinlich durch Brandstiftung verursachter Brand zerstörte 2 historische Schnellzugwagen aus der Aufarbeitungsreserve des Eisenbahnmuseums Schwarzenberg, 05.07.09.

IK - Willkommenstour in Schwarzenberg

Am 01.07. besuchte, die nach historischen Bauplänen neu gebaute IK Nr.54, die Stadt Schwarzenberg. Auch der VSE e.V. wünscht der kleinen Lokomotive allzeit "Gute Fahrt"

Mit Zug und Schiff zum Wasserstaßenkreuz Magdeburg

...hieß es am 20.06.09 für den VSE-Museumszug. Nach der Fahrt von Schwarzenberg nach Magdeburg wurde mit dem MS "Grosser Kurfürst" das Wasserstraßenkreuz, nördlich von Magdeburg, befahren.

Im Magdeburger Hauptbahnhof ist der Sonderzug, bespannt mit der 253 015 der Pressnitztalbahn GmbH, zur Heimreise bereitgestellt.

Charterfahrt zur Landesgartenschau in Reichenbach (V.)

Am 14.06.09 brachte unsere 50 3616 einen Chartersonderzug, für die "Freie Presse", von Schwarzenberg nach Reichenbach (V.). Dort nutzten die Fahrgäste die Zeit zum Besuch der Landesgartenschau.

Pfingstdampf auf der "Schiefen Ebene", 30.05.-01.06.2009

Während der Fahrten auf der "Schiefen Ebene" kam die 52 8079 der Dampf-Plus GmbH zum Einsatz. hier wird die Maschine im Deutschen Dampflokmuseum in Neuenmarkt-Wirsberg restauriert.

Sonderfahrt Schwarzenberg - Kloster Weltenburg am 02.Mai 2009

Der Sonderzug aus Schwarzenberg bei einem Zwischenhalt in Marktredwitz.

Mit dem Schiff wird das Kloster Weltenburg erreicht.

Zwischenhalt auf der Rückfahrt in Weiden (Oberpf.)

Osterfahrten 2008:

Der Ostersonderzug nach Kemtau/Dittersdorf verlässt am 11.04.09 den Schwarzenberger Bahnhof.

Während der ostermontäglichen Charterfahrt entstand diese Aufnahme in Neukirchen-Klaffenbach.

Durch die Neukirchener Feuerwehr wurde die Dampflok mit Wasser versorgt.

Das wunderbare Frühlingswetter machte alle Fahrten zu einem Erlebnis.

Mondscheinfahrt des SEM zu Gast im Eisenbahnmuseum Schwarzenberg

Mit einem Sonderzug des SEM-Chemnitz erreichte 65 1049, am 04.04.2009, wieder einmal das Eisenbahnmuseum Schwarzenberg.

Ebenfalls an diesem Abend entstand diese Aufnahme des beleuchteten Lokschuppens.

Überführung des LOWA-E5 nach Schwarzenberg.

Am 03.04.2009 wurde der LOWA-E5 nach erfolgter Neulackierung wieder nach Schwarzenberg überführt. Hier kurz vor der Abfahrt bei der Werkstatt der Vogtlandbahn Gmbh in Neumark (Sachs.)

Probefahrt auf der Erzgebirgischen Aussichtsbahn

Am 20.03.2009 fand unter Teilnahme von den Aussichtsbahn-Verantwortlichen (Gemeinden, DB-Erzgebirgsbahn, VSE e.V.) eine Probefahrt auf der Strecke der Erzgebirgischen Aussichtsbahn, von Schwarzenberg nach Annaberg-Buchholz und zurück, statt. Hier zu sehen im Bahnhof Markersbach, mit dem bekannten Viadukt, links im Hintergrund.

58 311 zu Gast im Eisenbahnmuseum Schwarzenberg

Am 14.03. besuchte 58 311 mit einem Sonderzug des SEM-Chemnitz-Hilbersdorf ihre frühere Erzgebirgsheimat. Im Eisenbahnmuseum hielt sich die Maschine zum Ergänzen der Vorräte auf. Hier einige Bilder von diesem Ereignis:

Winter im Eisenbahnmuseum

Winter im Eisenbahnmuseum am 10.01.09.